Kasperlbanner
 

Termine

16. März

3. öffentliche Elternbeiratssitzung

Kinderhaus St. Hedwig

Alle Eltern sind herzlich eingeladen.

14. Mai

Schließtag

Wegen Betriebsausflug ist heute geschlossen.

16. Juni

4. öffentliche Elternbeiratssitzung

Kinderhaus St. Hedwig

Alle Eltern sind herzlich eingeladen.

07. August

Sommerferien

Vom 07.08.2021 bis 30.08.2021 haben wir Sommerferien. Unser Haus ist geschlossen. Wir wünschen den Familie gute Erholung.

31. August

Erster Tag des Betreuungsjahres 2021/22

Wir starten ins neue Betreuungsjahr und heißen alle Familien herzlich willkommen.

alle Termine...

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir haben aktuell eine Rubrik „Kinderhaus@home“ für Euch/Sie eröffnet.
Hier sammeln wir verschiedene Ideen und Anregungen, um ein bisschen Abwechslung in Euren/Ihren Alltag zu bringen.
Ob etwas zum Malen und Basteln, oder Geschichten. Für jeden ist etwas dabei.


Viel Spaß

Ihr Kinderhaus -Team

Liebe Kinder und Eltern,

es gibt schon wieder etwas Neues bei Kindergarten und Hort und Krippe

12.02.2021

Kindergarten

Gebet

Guter Gott, öffne uns die Augen,

dass wir einander sehen und verstehen.

Öffne uns die Ohren,

für die Worte der Menschen – frohe und traurige.

Öffne uns die Hände,

für die Menschen, die unsere Hilfe brauchen.

Amen.

 

Rätselraten zum Fasching
Datei: feb2kigaraetselraten_zum_fasching.pdf, 1 MB

 
 

Pinguin-Eisbär-Maske
Datei: feb2kigapinguin_eisbaer_maske_zum_selber_machen.pdf, 1 MB

 
 

Kennt ihr den nicht?
Datei: feb2kigalied_-_kennt_ihr_nicht_den_siebensprung.pdf, 642 kB

 
 

Bilderbuch Tipp
Datei: bilderbuch-tipp_kindergarten_1.pdf, 305 kB

 
 

Fingerspiel wer bin ich?
Datei: fingerspiel_-_wer_bin_ich.pdf, 521 kB

 
 

Origami Eisbär
Datei: origami-eisbaer.pdf, 343 kB

 

Kinderhort

 

Anziehen mit fliegendem Luftballon
Datei: hort_feb2.pdf, 73 kB

 
 

Faschingsprogramm
Datei: 05.02.21-1_hort.pdf, 66 kB

 

Kinderkrippe

 

Der Hampelmann
Datei: krippe_feb2der_hampelmann.pdf, 112 kB

 
 

Anleitung - Wir basteln einen Clown
Datei: krippefeb2clownbasteln.jpg, 2 MB

 
 

Wir tanzen Boogie-Woogie
Datei: krippefeb2boogie_woogie.jpeg, 1 MB

 

Liebe Löwen- und Krokodil– und Krippenkinder !
Nun schicken wir euch einige Anregungen für die Woche ab 8. Februar zu .
Viel Spaß dabei wünscht euer Krippenteam !

 

Der kleine Igel macht Winterschlaft
Datei: der_kleine_igel_macht_winterschlaf.pdf, 1 MB

 
 

Schlaflied der Igel
Datei: schlaflied_der_igel.jpg, 307 kB

 
 

Geschichten von Haustieren im Winter
Datei: geschichten_von_haustieren_im_winter.jpg, 420 kB

 

Liebe Krippenkinder und Eltern,
für unseren Krippenbeitrag haben wir einige Angebote zum Thema : „ Tiere im Winter“ ausgesucht.
Wir wünschen euch viel Spaß damit und liebe Grüße von eurem Krippenteam.

 Vom Futterhaus (mit den Händen/Fingern entsprechende Bewegungen machen)
Jetzt wird es draußen kalt, (Arme reiben)
Und weißer Schnee fällt bald. (Finger von oben nach unten bewegen)
Die Vögel fliegen hin und her und finden oft kein Futter mehr. (mit beiden Händen auf- und ab bewegen)
Kommt, wir bauen ein Haus (mit den Händen ein Haus bilden)
Und streuen darin Futter aus. (mit den Fingern Streubewegungen machen)
Für unsere liebe Vogelschaar, so wie jedes Jahr! (mit Händen flattern und Vögel darstellen)

29.01.2021

 

Lied ABC, die Katze lief im Schnee
Datei: abc_katze.jpg, 564 kB

 

 

Die Geschichte "Die Fünf im Handschuh"
Datei: homepage_vom_25_-_29.pdf, 3 MB

 
 

Viele weiße Flöckchen Kinderlied
Datei: viele_weisse_floeckchen.pdf, 10 kB

 

 

Es schneit
Datei: es_schneit.pdf, 11 kB

 

Winter-Wimmelbuch


Fingerspiel vom Tannenbaum:
5 Kinder sind zum Markt gelaufen,
sie wollten einen Tannenbaum kaufen.
Der 1. sucht das Bäumchen aus,
der 2. trägt es stolz nach Haus.
der 3. stellt es zuhause auf,
der 4. hängt den Schmuck darauf,
der 5. steckt die Kerzen an,
nun Christkind komm und zünd´ sie an.

Buchempfehlungen

Bekannte Weihnachts- und Winterlieder

Ein Weihnachtsstern zum Basteln:

2 quadratische Papiere jeweils einmal waagerecht und senkrecht falten (Foto 1).

An der Faltlinie ca. bis zur Hälfte einschneiden und pro Papier 4 Spitzen falten (Foto 2)

Beide Sterne übereinander kleben (Foto 3).

***************************************************************************************************

Kindergarten

 

Schneeflöckchen - massage
Datei: schneefloeckchen-massage.pdf, 690 kB

 
 

Yogageschichte Die kleine Katze
Datei: yoga-geschichte_-_die_kleine_katze.pdf, 1 MB

 
 

Bastelanleitung Emil Eisbär
Datei: bastelanleitung_emil_eisbaer.pdf, 729 kB

 
 

Eisbär- Schalone
Datei: eisbaer-schablone.odt-2.pdf, 742 kB

 
 

Bastelanleitung Pinguin
Datei: pinguin_bastelanleitung.pdf, 294 kB

 
 

Fingerspiel fünf Schneeflocken
Datei: fingerspiel-fuenf_schneeflocken.pdf, 408 kB

 
 

Bilderbuch Tipp
Datei: bilderbuch-tipp_kindergarten.pdf, 867 kB

 
 

Hier Beschreibung eingeben!
Datei: yoga-geschichte_-_mir_ist_warm_mir_ist_kalt_.pdf, 2 MB

 

Watteballspiele

 

Watteball
Datei: watteball-spiele.pdf, 18 kB

 

Bastelanleitung für einen Schneemann

 

Schneemann
Datei: schneemann_bastelanleitung.pdf, 1 MB

 

Im Garten steht ein Schneemann.

 
 

Die Krippe haben die Kinder mit Frau Koch, vor dem Lockdown selber gebaut. Das Material haben wir im Wald gesammelt. Alles ganz „Corona konform“: Getrennte Ausflüge in den Wald und die Arbeiten an der Krippe auch nach Gruppen getrennt. So ist trotz der Gruppentrennung etwas Gemeinsames entstanden.

Für unsere Weihnachtsfeier der Kinder, die spontan vorverlegt wurde damit alle Kinder teilnehmen konnten, haben sich die Eisbären und Dinos gegenseitig Plätzchen gebacken. Großartige Leistung des Teams: Auf alles vorbereitet, flexibel und immer die Kinder im Blick!

Unser Weihnachtsgottesdienst hat im Kindergarten mit den notbetreuten Kinder stattgefunden….war trotzdem schön.

Fensterbild ******** Oh Tannenbaum ******* Tragt in die Welt nun ein Licht ********** Fingerspiel

Weihnachtslieder: Ihr Kinderlein kommet / Alle Jahre wieder

Eiskristalle aus Salzteig


Das brauchst du:
- schwarzes Tonpapier
- Pinsel
- Wasserfarben
- Bastelkleber
- feines Salz
Den schwarzen Tonkarton in kleinere Quadrate schneiden. Den Eiskristall mit Bleistift vorzeichnen und mit dem Bastelkleber nachzeichnen. Anschließend das Salz großzügig über den Kristall streuen, sodass das Salz am Kleber kleben bleibt. Anschließend den Tonkarton vorsichtig „kippen“, damit das übrige Salz abfällt.
Sobald der Kleber trocken ist, könnt ihr anfangen, den Kristall mit Wasserfarben zu bemalen. Wichtig ist, dass ihr die Wasserfarben mit reichlich Wasser mischt, dann kann man beobachten, wie das Salz die Farbe regelrecht „aufsaugt“.
Anschließend gut trocknen lassen und fertig ist euer eigener Kristall.

Schneemann „Olaf“ von Anna und Elsa:


Das brauchst du:
- eine Klopapierrolle
- einen schwarzen Stift
- weißes Tonpapier
- dünne Äste
- Wackelaugen
- Watteponpons schwarz und orange
Zuerst beklebst du die Klopapierrolle mit weißem Tonpapier. Anschließend klebst du die Wackelaugen auf, sowie das orangene Ponpon für die Nase. Mit dem schwarzen Stift malst du die Augenbrauen, sowie das Gesicht. Drei schwarze Ponpons klebst du als Knöpfe an den Schneemann. Anschließend klebst du die Äste als Arme an den Körper und schneidest aus dem weißen Tonkarton die Füße für Olaf aus. Für die Haare kannst du schwarze Fäden oder Äste benutzen.

Die etwas andere Weihnachtsgeschichte

***************************************************************************************************

Kinderhort

 

der Fasching naht und wir stecken schon mitten in den Vorbereitungen.
Datei: homepage_fasching-1.pdf, 64 kB

 

Liebe Hortis,

momentan beschäftigen wir uns in der Notbetreuung mit dem Thema Gefühle.

Vielleicht habt ihr ja Lust, von zu Hause aus mitzumachen:

 

Dein eigenes Gefühls-memory

15.01.2021

 

….und noch mehr zu unserem Thema „Gefühle“….
Datei: homepage_21.01._gefuehle.pdf, 61 kB

 
 

Gefühlsmemory
Datei: homepage_hort_januar.pdf, 59 kB

 

Liebe Hortis,

damit es euch zu Hause nicht zu langweilig wird, haben wir euch einige Ideen zusammengestellt, die ihr ausprobieren könnt:

Schneeeeee - oder doch nicht?

Naja, aber fast! Heute machen wir unseren eigenen Schnee!

Er knirscht zumindest so - wie echter Schnee.

Dafür ist er nicht kalt!

Aber er glitzert wie echter Schnee.

Dafür schmilzt er nicht!

Und er duftet!

Was will man mehr?



Für den Schnee braucht ihr:
- 8 Tassen Maisstärke
- 1 Tasse Babyöl
und gaaaaanz viel Glitzer.


Das vermischt ihr alles miteinander, am besten in einer großen Wanne.
Und schon habt ihr euren eigenen Schnee erstellt.

 Winter-Massagegeschichte:

Wenn ihr diese Geschichte durchgeführt habt, seid ihr garantiert entspannt!

 

Weiße Flocken fallen vom Himmel
(Mit den Fingerspitzen auf dem Körper trippeln)
und decken die Erde zu.
(Mit der flachen Hand über den Körper streichen)
Es bilden sich Schneehügel im Garten.
(Mit der Faust an mehreren Stellen des Rumpfes sanft drücken)
Die Kinder gehen in den Garten.
(Mit Zeige- und Mittelfinger Gehbewegungen imitieren)
Sie rollen eine große Kugel
(Mit beiden Fäusten über den Rumpf streichen)
und stellen sie neben den Gartenzaun.
(Die Faust für einige Sekunden an einer Stelle ruhen lassen)
Nun kommt die zweite Kugel an die Reihe.
(Mit beiden Fäusten über den Rumpf streichen)
Kaum haben sie sie gerollt, legen sie sie auf die dicke Kugel.
(Eine Faust für einige Sekunden an der Stelle der großen Kugel ruhen lassen)
Zum Schluss gibt es noch einen Kopf. Wieder rollen die Kinder eine Kugel,
(Mit beiden Fäusten über den Rumpf streichen)
Die sie vorsichtig auf die beiden anderen setzen.
(Eine Faust für einige Sekunden an der Stelle der großen Kugel ruhen lassen)
Mit einer langen Karottennase
(Mit einem Finger einen „Strich“ auf den Rumpf malen)
und Kohleaugen
(Mit dem Daumen zweimal drücken)
bekommt der Schneemann sein Gesicht. An seinem Schneemantel braucht er noch Knöpfe.
(Mehrmals mit dem Daumen drücken)
Aus kleinen Steinen gestalten wir ihm einen Lachmund.
(Mit dem Zeigefinger eine Mundform „zeichnen“)
Als wir wieder im Haus sind,
(Ein Haus auf den Körper „zeichnen“)
können wir den Schneemann vom Fenster aus sehen. Wir winken ihm zu
(Mit der flachen Hand auf dem Körper Winkbewegungen machen)
und freuen uns schon, ihn morgen wieder zu begrüßen. Dabei beobachten wir, wie immer mehr weiße Flocken vom Himmel fallen
(Mit den Fingerspitzen auf dem Körper trippeln)
und die Erde zudecken.
(Mit der flachen Hand über den Körper streichen)


Wir stellen Vogelfutter her:
Das brauchst du:
- Vogelfutter
- Kokosfett
- Plätzchenausstecher
- dicke Nadel
- Band

So geht’s:

Zuerst wird das Kokosfett geschmolzen und mit dem Vogelfutter vermischt. Hierfür sollte man das Fett aber nicht in einem Topf schmelzen, weil es sonst zu heiss wird. Es reicht, wenn ihr das Fett kurz auf die Heizung stellt. Das Fett muss nur weich werden, damit man es gut mit dem Vogelfutter vermischen kann. Anschließend gibt ihr die Mischung in Plätzchenausstecher, die euch gefallen und stellt sie in den Kühlschrank, damit das Kokosfett wieder fest wird.

Als nächstes löst ihr das inzwischen feste Futter aus der Form. Dann hält ihr eine Nadel kurz unter heißes Wasser und zieht einen Faden durch das Futter, sodass ihr das Vogelfutter an die Bäume hängen könnt. 

********************************************************************************************************************

bunte Steine

Liebe Kinder,
um ein bisschen Farbe in die aktuelle Zeit zu bringen, haben wir diese Woche mit den Kindern in der Notbetreuung bunte Steine bemalt, die nun neben dem Kircheneingang liegen. Wir würden uns freuen, wenn ihr die Steinesammlung erweitert.
Einfach einen Stein suchen, bunt bemalen und anschließend mit euren Eltern zur Kirche bringen. Schauen wir mal, wie viele Steine wir gemeinsam da so ansammeln.
Viel Spaß dabei.
Euer Kinderhaus - Team

Liebe Eltern, 

mit folgenden kindgerechten Texten können Sie Ihren Kindern erklären, was Corona bedeutet und wie welche Hygienemaßnahmen zu beachten sind.

Viel Erfolg

 

Wie erkläre ich kindgerecht Corona
Datei: aks_i2_corona-fuer-kinder-erklaert.pdf, 264 kB

 
 

Hygienemaßnahmen erklärt für Kinder
Datei: aks_wb1_hygiene_1.pdf, 287 kB

 


Wir basteln ein Schneckenbild im Kindergarten.

 

Anleitung - Schneckenbild
Datei: schneckenbild.pdf, 100 kB

 

Geschichte vom Wollfaden

 

Mandala Fuß für Kinder ab 3
Datei: mandale_fuss.pdf, 317 kB

 

Diese Atemschutzmasken wurden im Hort genäht. Hier die Anleitung.

 

Atemschutzmasken
Datei: atemschutzmaske_selbst_genaeht.pdf, 2 MB

 


Liebe Hortis,
bald ist Muttertag und wir haben uns für eure Mamas eine Kleinigkeit überlegt:


Und so geht’s:
1. Aus der Vorlage für die Blüten, die ihr weiter unten finden könnt, bastelt ihr neun Blüten.
2. Anschließend knickt ihr sechs Blüten der Länge nach in der Mitte und klebt jeweils zwei geknickte Blüten auf eine Blüte.
3. Dann schneidet ihr den Blumentopf aus, dessen Vorlage ihr auch weiter unten findet. Wenn ihr ihn aufgezeichnet habt, könnt ihr ihn mit einem schwarzen dicken Filzstift nachspuren. Dann knickt ihr ihn einmal an der Linie in der Mitte, sodass die schwarzen Linien außen sind.
4. Danach schneidet ihr aus grünem Papier drei Blumenstiele aus und klebt sie auf die Innenseite von dem Blumentopf. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr unter den Stielen einen Spruch für die Mama schreiben.
5. Zum Schluss locht ihr mit einem Locher den Blumentopfrand an den Seiten, damit ihr ein Geschenkband durchziehen und eine Schleife binden könnt. Natürlich dürft ihr den Blumentopf gerne bunt verzieren.
P.S.: Am Sonntag, den 10.05.2020, ist Muttertag.
Viel Spaß!
Euer Hortteam

 

Vorlage für die Blüten
Datei: vorlage_muttertag_-_bluete.pdf, 732 kB

 
 

Vorlage Blumentopf
Datei: vorlage_muttertag_blumentopf.pdf, 352 kB

 


Experiment mit der Nase.
Wir raten Gerüche

Liebe Horties,

heute haben Birgit und Kathi ein Experiment mit den Kindern durchgeführt, das ihr super zuhause mit euren Eltern ausprobieren könnt.
Dazu braucht ihr verschiedene Gewürze, Lebensmittel oder Flüssigkeiten, die einen starken Geruch verbreiten, eine Maske, sowie eine Augenbinde, wie es auf dem Bild zu sehen ist.
Die Gewürze, Lebensmittel oder Flüssigkeiten füllt ihr in kleine Behälter, zum Beispiel Gläser, ab. Mama und Papa bekommen jeweils eine Augenbinde und eine Maske aufgesetzt.
Vorsichtig stellt ihr euren Eltern das Glas unter die Nase und lasst beide riechen. Wer hat die bessere Nase und schafft es, richtig zu raten?
Um es einfacherer zu machen, könnt ihr auch nur die Maske, ohne Augenbinde benutzen.

Nächste Woche, ab 04.05.2020, nähen wir unsere eigenen Masken. Wir laden euch die Anleitung und die Masken der Kinder, die momentan im Kinderhaus sind, auf die Homepage, damit ihr ein paar Beispiele habt.

Liebe Grüße und viel Spaß,

das Hortteam 

 

Experiment - was sinkt, was schwimmt
Datei: was_sinkt_was_schwimmt_experiment-1.pdf, 1 MB

 

Wir lassen es uns im Hort gutgehen bei gesunden Cocktails. Im Anschluss gibt es das Rezept.

 

Rezept für "Hortlimonade"
Datei: selbstgemachte_hortlimonade-3.pdf, 15 kB

 

 

Gesunde Snacks
Datei: gesunde_snacks_piratenboot_zwergenmuetze.pdf, 554 kB

 
 

Anregung für gesunde Snacks
Datei: gesunde_snacks.pdf, 662 kB

 
 

Lied - In meinem kleinen Apfel
Datei: in_meinem_kleinen_apfel_-_lied.pdf, 672 kB

 

Liebe Eltern, wir singen zusammen. Viel Spaß!

Das Geburstagslied

Das Verschwindelied

Das-ist-gerade-Lied

Das Kasperletheater
Vorhang auf:
sch, sch, sch: beide Zeigefinger zusammenlegen und langsam auseinander bewegen
Die beiden Zeigefinger spielen jeweils die Kasperlepuppen und machen die entsprechenden Bewegungen. Die Stimme jeweils passend verändern.
„Guten Tag meine Damen, guten Tag meine Herrn,
ihr habt doch alle den Kasperle so gern.
Ich tanze lustig hin und her, jetzt hol´ ich mir den Sepperl her.“
„Sepperl, Sepperl !“ Wir schlagen uns und wir vertragen uns, wir machen manch´lustigen Streich.
Jetzt kommt die alte Hexe gleich.
„Ich bin die Hexe Höckerbein, der Kasperl soll verzaubert sein.“
„Nein, nein Hexe, da wird nichts draus, ab, ab mit dir in´s Hexenhaus !“
Jetzt kommt das große Krokodil, das unsern Kasperl fressen will.
Ganz leise hat´s sich angeduckt und –schwupps – den Kasperle verschluckt.
Der ruckt und zuckt und ei der Daus – schwupps , da ist der Kasperl wieder raus.
„Nein, nein Krokodil, das war zu viel – ab, ab mit dir in den Nil.“
„Jetzt hol´ ich mir mein Gretelein, wir wollen zusammen lustig sein.
Wir tanzen lustig trallala, und sind auf einmal nicht mehr da.“
Vorhang zu:
sch, sch, sch beide Zeigefinger jeweils wieder von außen nach innen
Zusammen hinführen.

Kasperltheater

Was ist gesund und was ist nicht gesund?

Wir basteln ein Geschenk zum Muttertag oder zum Vatertag

„Wasser-Pfeffer-Seife-Experiment"

 Ich brauche: 1 Schüssel mit Wasser
Pfeffer
Seife

 In die Schüssel wird Wasser gefüllt. Darauf schüttet man Pfeffer, so dass möglichst die ganze Fläche abgedeckt ist. Man erklärt den Kindern, dass das die Viren sind, die krank machen. Steckt das Kind einen Finger ins Wasser und zieht ihn wieder heraus, so bleibt der Pfeffer, also die Viren, am Finger kleben. Dann macht man den Finger sauber, gibt etwas Seife darauf und lässt das Kind den Finger in die Schüssel tunken und schauen, was passiert.

  • Die Pfefferkörner gehen „schwimmen“ auseinander und es bleibt nichts am Finger kleben.

 Eigentlich geht es bei dem Experiment darum, wie Seife die Oberflächenspannung des Wassers zerstört Aber man kann Kindern damit sehr gut erklären, warum Hände waschen mit Seife aktuell so wichtig ist.

 

Kinder entspannen bei Yoga
Datei: yoga-uebung_baum_berg.pdf, 545 kB

 
 

Körperfiguren 2 für Schulfüchse
Datei: schulfuchsinfo_koerperfiguren2.pdf, 103 kB

 
 

Körperfiguren für "Schulfüchse"
Datei: schulfuchsinfo_koerperfiguren-1.pdf, 102 kB

 

Weitere Lösungsblätter für die Schulfüchse

 

Lösungsblatt Seite 42
Datei: loesungsblatt_seite_42.pdf, 718 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 41
Datei: loesungsblatt_seite_41.pdf, 601 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 39
Datei: loesungsblatt_seite_39.pdf, 720 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 37
Datei: loesungsblatt_seite_37.pdf, 774 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 35
Datei: loesungsblatt_seite_35.pdf, 658 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 19
Datei: seite_19.pdf, 546 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 21
Datei: seite_21.pdf, 784 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 23
Datei: seite_23.pdf, 581 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 25
Datei: seite_25.pdf, 424 kB

 
 

Lösungsblatt Seite 27
Datei: seite_27.pdf, 633 kB

 

Für Kindergartenkinder, aber auch für Hortkinder

 

Aufpassgeschichte
Datei: elisas_karten_-_aufpassgeschichte.pdf, 920 kB

 
 

Obstmandala
Datei: obstmandala_1.pdf, 404 kB

 

Gesund oder nicht

 

Lösungsblatt 5
Datei: freiarbeitsm.loesung5_2.pdf, 819 kB

 
 

Lösungsblatt 6
Datei: freiarbeitsm.loesung6.pdf, 819 kB

 
 

Lösungsblatt 7
Datei: freiarbeitsm.loesung7.pdf, 670 kB

 
 

Lösungsblatt 8
Datei: freiarbeitsm.loesung8.pdf, 429 kB

 
 

Lösungsblatt 9
Datei: freiarbeitsm.loesung9.pdf, 389 kB

 
 

Lösungsblatt 10
Datei: freiarbeitsm.loesung10.pdf, 529 kB

 

Geschichte von Nina und Jojo

Osterbegriffe und ihre Bedeutung

Für Kindergarten- und Krippenkinder

 

Fingerspiel: Häschen Löffelohr
Datei: fingerspiel_-_haeschen_loeffelohr.pdf, 302 kB

 

Für unsere "Schulfüchse"

 

Freiarbeitsmappe Lösung 3
Datei: freiarbeitsm.loesung3.pdf, 583 kB

 

 

Info ür die Schulfüchse zum Dominospiel
Datei: schulfuchsinfo_spiel_hoeren_lauschen_lernen.pdf, 95 kB

 

Für alle Kinder


Märchen von den schwarzen Blumen

 

Das Märchen von den schwarzen Blumen
Datei: blumen.jpg, 121 kB

 

Den Winter verabschieden, den Frühling begrüßen

 

Den Winter verabschieden
Datei: den_winter_verabschieden_den_fruehling_begruessen.jpg, 60 kB

 

Falten von Tulpen – Origami

 

Falten von Tulpen
Datei: falten_von_tulpen.jpg, 200 kB

 

Gedicht über die Freuden des Frühlings

 

Freuden des Frühlings
Datei: fruhlingsgedicht.jpg, 71 kB

 

Mandala

 

Mandala
Datei: mandala.jpg, 117 kB

 

Für unsere Krippenkinder

Liebe Kinder und Eltern der Kinderkrippe,
damit es für euch in der nächsten Zeit nicht allzu langweilig wird, senden wir euch einige Lieder,Fingerspiele und etwas zum Malen. Selbstverständlich dürfen auch ältere Kinder, die Lust dazu haben, mitmachen.
Die meisten Angebote sind unseren Kindern schon bekannt. Also los geht das gemeinsame Vergnügen !
Liebe Grüße und bleibt gesund
Euer Krippen - Team